Gott ähnlich

Byun Chul Han. Agonie des Eros

Gott ähnlich und doch ganz anders Sven Schlebes über Byung-Chul Han’s Revitalisierungsessay Agonie des Eros Angeblich ist das gemeine Wort der Kommunikation tot und somit das sicher geglaubte Leben. Darüber sind sich die meisten Philosophen einig: Gestorben durch den inflationärvirtuellen PR-Gebrauch. Begraben zusammen mit hochdekorierten Printblättern. Und hinabgestiegen in das neogrell ausgeleuchtete Reich der Theorie und des Geistes, in dem es nichts Unbekanntes…

 Weiterlesen

Im Interview: Erzbischof Thissen

Jeder achte Mensch auf der Welt leidet an Hunger. Während der Verzehr von Fleisch in Deutschland steigt, wächst in Afrika die Zahl der Unterernährten. Und obwohl immer mehr Lebensmittel produziert werden, sinkt die Zahl der Hungernden nicht. Wie ist das möglich? Über erhöhten Fleischkonsum und die weltweiten Folgen sprach der Hamburger Erzbischof und Misereor-Bischof Werner…

 Weiterlesen

Menschen: Volha Kuzmich

Volha Kuzmich

  Die einen wählen den dröhnenden Aufstand, um Veränderung in Gang zu bringen: Die russische Punkgruppe Pussy Riot oder die Oben-Ohne-Aktivistinnen von Femen waren, kaum am Horizont der Weltgeschichte aufgetaucht, ein gefundenes Fressen für das Blitzlichtgewitter der Weltpresse. Und auch das Donnergrollen der Staatsmacht war nicht weit. Doch wer der Macht des Lebens vertraut und im Einklang lebt mit Gott und…

 Weiterlesen