Editorial 02/2016

// theo. Katholisches Magazin. Ausgabe 02/2016 Liebe Leserinnen und Leser, Musik statt Krieg – so sollte der Themenschwerpunkt dieses Heftes ursprünglich heißen, bei der Planung waren wir zeitlich noch nah dran an den schrecklichen Terroranschlägen in Brüssel. Die positive Besetzung des Themas erschien uns jetzt sinnvoller, denn ist es nicht der Frühling, der von allen…

 Weiterlesen

Schellnhuber: „Der Reichtum zerstört die Umwelt.“

// theo. Katholisches Magazin. Ausgabe 01/2016 Der Potsdamer Klimaforscher Hans-Joachim Schellnhuber über sein Buch Selbstverbrennung und warum er der evangelischen Kirche im Lutherjahr eine Debatte über ihren Fortschrittsbegriff nahe legt. Das Gespräch führte Dagmar Dehmer vom »Tagesspiegel«.   Herr Schellnhuber, Sie bezeichnen Ihr neues Buch Selbstverbrennung als ihr Vermächtnis. Darin verbinden Sie Ihre naturwissenschaftliche Forschung…

 Weiterlesen

theo-Impuls: Jetzt oder nie!

// theo. Katholisches Magazin. Ausgabe 01/206 »Der Herr konnte andere auffordern, auf die Schönheit zu achten, die es in der Welt gibt, denn er selbst war in ständigem Kontakt mit der Natur und widmete ihr eine von Liebe und Staunen erfüllte Aufmerksamkeit. Wenn er jeden Winkel seines Landes durchstreifte, verweilte er dabei, die von seinem…

 Weiterlesen

Editorial 01/2016

// theo. Katholisches Magazin. Ausgabe 01/2016   Liebe Leserinnen und Leser, die Welt ist in Aufruhr, darüber vergessen wir beinahe, dass die Zerstörung derselben unaufhaltsam voranschreitet. Der Potsdamer Klimaforscher Hans-Joachim Schellnhuber ist überzeugt: Es ist die oberste Wohlstandsmilliarde der Menschheit, die den Klimawandel verursacht. Seine Gedanken, aber auch seine Forschungen führen zu dem klaren Ergebnis,…

 Weiterlesen