Editorial 3/2018

// theo. Katholisches Magazin. Ausgabe 03/2018 Liebe Leserinnen und Leser, geht es auch anders? Fragen sich immer mehr Menschen angesichts einer völlig aus dem Gleichgewicht geratenen Umwelt und einer fehlgeleiteten Globalisierung, von der nur die reichen Industrieländer profitieren. Leben in der westlichen, digitalisierten Welt heißt konsumieren bis der Arzt kommt – zumindest für einen Großteil…

 Weiterlesen

Editorial 2/2018

// theo. Katholisches Magazin. Ausgabe 02/2018 Liebe Leserinnen und Leser, das Jahr hat schon wieder Anlauf genommen hin auf seinen Zenit: Die Sommersonnenwende oder Mittsommernacht, die im Kirchenjahr Johannisnacht heißt. Dann erst, so bleibt zu hoffen, kommt der Sommer richtig in Fahrt. Bis dahin stehen der katholischen Welt noch einige Highlights ins Haus: Vor allem…

 Weiterlesen

Editorial 1/2018

// theo. Katholisches Magazin. Ausgabe 01/2018 Liebe Leserinnen und Leser, schon ist der Lärm des Karnevals verklungen, und der Frühling macht sich auf den Weg. Nach den außergewöhnlich trüben und verregneten Monaten wird es höchste Zeit, und auch wir haben uns bemüht, Sie mit frischen Themen zu erfreuen: Im Zentrum dieser Ausgabe stehen »Form und…

 Weiterlesen

Editorial 5/2017

// theo. Katholisches Magazin. Ausgabe 05/2017 Liebe Leserinnen und Leser, eine Heimat zu haben, zu wissen, woher man kommt, gehört zu den Grundbedürfnissen des Menschen. Seit der Begriff Heimat in Deutschland wieder politisch aufgeladen ist und vor allem Ausgrenzung meint, darf man sich ihm bloß noch vorsichtig nähern. Kann das sein? Nein, denken wir! Heimat,…

 Weiterlesen

Editorial 4/2017

// theo. Katholisches Magazin. Ausgabe 04/2017 Liebe Leserinnen und Leser, nach einer langen Sommerpause melden wir uns mit dem Thema »Frauen« zurück, nachdem im letzten Jahr eine Armee von Männern eine ganze theo-Ausgabe bestritten hat. Sieht man sich die letzten 50 Jahre der Weltgeschichte an mit all ihren wahnwitzigen Veränderungen, fällt auf, dass vor allem…

 Weiterlesen

Impuls: Alles nur in Gottes Hand

// ABGEDRUCKT IN: THEO 03/2017 Was kann ein Einzelner tragen? Wieviel halten Schultern aus, wann versagen erst sie und dann die Knie? Weniger hochtrabend: Was kann ein Mensch eigentlich alles aushalten? Die schnelle Antwort darauf derjenigen,  die wissen, wovon sie reden: »Mehr als Du denkst!« Es war lange genug populärwissenschaftlicher Glaubenssatz, dass ein jedes Schicksal…

 Weiterlesen

Editorial 3/ 2017

// theo. Katholisches Magazin. Ausgabe 02/2017 Liebe Leserinnen und Leser, schon das Wort »Schicksal« klingt in unseren Breiten bedrohlich, in der konservativen Theologie ist es geradezu verpönt: Warum? Die christliche Lehre geht davon aus, dass alle Geschehnisse Gottes Plan entsprechen, aber trifft das wirklich zu? Ist nicht eher ein Zusammenspiel von Ursache und Wirkung, von…

 Weiterlesen

Die falsche Sehnsucht nach der Stunde Null

// ABGEDRUCKT IN: THEO 02/2017 Alles auf Anfang, alles noch mal neu und nun aber richtig, die Reset-Taste drücken: wer kennt sie nicht, diese Anwandlungen, sein Leben noch einmal von vorne starten zu dürfen. Meist geht diese Sehnsucht mit der Vermutung oder Erkenntnis einher, zu viele Fehler gemacht zu haben, zu viel verpasst, zu viel…

 Weiterlesen

Editorial 2/2017

// theo. Katholisches Magazin. Ausgabe 02/2017 Liebe Leserinnen und Leser, Klöster, das sind geheimnisumwitterte Rückzugsorte, in denen jahrhundertelang Spiritualität gelebt wurde und wird – und an denen etliche Wissenschaften erblühten. Klostermedizin, Astronomie und Theologie sind nur einige Beispiele. Nachdem das Klosterleben in den vergangenen zwei Jahrhunderten mehr und mehr an Bedeutung verlor, ist es heute…

 Weiterlesen

Heller Stern

// ABGEDRUCKT IN: THEO 01/2017 DAS GELEITWORT ZUR THEO JUBILÄUMSAUSGABE VON PRÄLAT DR. NORBERT FELDHOFF, KÖLN, VORSITZENDER DES THEO-KURATORIUMS Bei dem Wort »Theo« hatte ich früher oft – natürlich nicht nur, aber eben auch – die Melodie des Gassenhauers »Theo, wir fahr’n nach Lodz« im Kopf. Letzteres änderte sich schlagartig, als ich vor zehn Jahren…

 Weiterlesen